Das Fintech Weiterbildungsprogramm besteht aus drei Kursen und wird von weltweit führenden Professoren für Fintech an der Universität Genf, dem MIT, der Cornell University und dem Imperial College London angeboten.

Sie sind

  • leitender Angestellter eines Finanzinstituts,
  • Unternehmer, der seine Kompetenzen im Bereich Fintech erweitern oder ein mit Fintech verknüpftes Geschäftsfeld eröffnen möchte,
  • jemand, der seine Karriere im Bereich Fintech fortsetzen oder beschleunigen möchte.

 

Sie möchten mehr erfahren über

  • für den Finanzsektor wichtige Instrumente wie Fintech, Blockchain, Kyptowährungen und Big Data;
  • zukünftige Trends im Bereich Spitzentechnologien;
  • Instrumente und Modelle zum Start neuer Fintech-Projekte;
  • wie die Vorbereitung auf Fintech-Herausforderungen ihrer Karriere nützt.

 

Sie möchten die Gelegenheit nutzen, um

  • einem größeren, globalen Netzwerk Gleichgesinnten zu entwickeln;
  • einer engen Beziehung zu international führenden Professoren und Experten aufzubauen;
  • einem weltweit anerkannten Zertifikat (Certificate of Advanced Studies, CAS) der Universität Genf als Bestätigung Ihrer Fintech-Kenntnisse und -Kompetenzen;
  • Netzwerk-Events mit leitenden Angestellten und Unternehmern aus Genf.

 

Dieses Fintech Programm wird Ihre Erwartungen erfüllen!

Um eine echte Interaktion und Beteiligung im Kurs zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl an dem Kurs begrenzt. Wer sich zuerst einschreibt, bekommt zuerst einen Platz.

1. Kurs
Fintech: Business, Finanzen und Technologie


Professor Shimon Kogan (MIT, US)

Professor Rajna Gibson Brandon (UNIGE, CH)

Datum: 3. – 5. Oktober 2019

 

In diesem Kurs lernen Sie:

  • Überblick über Fintech
  • Fintech und der derzeitige Finanzmarkt
  • Marktplatz-Kredite
  • Daten- und Analyse-Anwendungen
  • Blockchain und verteilte Buchführung

 

 

2. Kurs
Blockchain und Cryptwährungen


Professor Rafael Pass (Cornell University, US)

Professor Olivier Scaillet (UNIGE, CH)

Datum: 31. Oktober – 2. November 2019

 

In diesem Kurs lernen Sie:

  • Cryptwährungen
  • Verschlüsselung
  • Bitcoin-Cryptwährung
  • Alternative Blockchains und Anwendungen

3. Kurs
Finanzen und Big Data


Professor Marcin Kacperczyk (Imperial College London, UK)

Professor Fabio Trojani (UNIGE, CH)

Datum: 28. – 30. November 2019

 

In diesem Kurs lernen Sie:

  • Modellauswahl und -regulierung
  • Big Data und Discrete Choice Modellen
  • Analyse der zentralen Komponenten
  • Automatisierte Beratung

 

Ort: Genf, Schweiz

Kosten: Beginnend mit CHF 4.500 pro Kurs; CHF 11.000 für drei Kurse. Sie erfahren mehr über die Optionen und Kosten unter Bescheinigungen

 

Weiterbildungsprogramm Fintech

Universität Genf & Geneva Finance Research Institute

Sich jetzt bewerden

Fakultät


Roni Michaely
Programm Direktor

Prof. Michaely ist SFI Professor für Finanzen am Geneva Finance Research Institute (GFRI) der Universität Genf. Davor war er Professor für Finanzwesen an der Cornell University. Bei seinen Forschungen konzentriert er sich derzeit auf Interessenkonflikte in Kapitalmärkten, die Ausschüttungspolitik von Unternehmen, Strukturen und Verhaltensweisen von öffentlichen und privaten Unternehmen sowie einige Aspekte der Fintech.

Harald Hau
Programm Co-Direktor

Prof. Hau ist Finanzprofessor an der Universität Genf, SFI Senior Chair sowie Direktor des GFRI. Seine Forschungen beschäftigen sich mit dem internationalen Finanzwesen, Finanzmärkten und Finanzstabilität.

Rajna Gibson Brandon
Professorin

Prof. Gibson Brandon ist Finanzprofessorin an der Universität Genf und Vizedirektorin für Bildung und Außenbeziehungen am GFRI. Ihre Forschungsschwerpunkte lauten Preisbildung bei Immobilien, Risiko-Management und Unternehmens-Finanzierung.

Tony Berrada
Professor

Prof. Berrada ist Finanzprofessor am GFRI an der Universität Genf sowie SFI Senior Chair. Seine Forschungen konzentrieren sich auf die Themen Mathematisches Finanzwesen und des Asset Pricing.

Aline Darbellay
Dozent

Frau Darbellay ist Assistenz-Professorin in Rechtswissenschaften am Zentrum für Bank- und Finanzrecht der Universität Genf. Ihre Forschungen interessieren sich für Fragen der Regulierungssicherheit, digitaler Finanzmärkte  und der Staatsverschuldung.

 

Shimon Kogan
Professor

Prof. Kogan ist Gastdozent an der MIT Sloan School of Management. In den letzten vier Jahren unterrichtete er Fintech bei Wharton. Er war auch in verschiedenen Funktionen als Investmentmanager tätig und beriet Hedge-Fonds. Seine Forschungsschwerpunkte lauten Behavioral Finance und ihre Auswirkungen auf die Preisbildung bei Immobilien.

Marcin Kacperczyk
Professor

Prof. Kacperczyk ist Finanzprofessor an der Imperial College London Business School. Er war Mitherausgeber der Review of Financial Studies und Review of Finance. Seine Forschungen umfassen Investments, Informations-Ökonomie, Institutionelle Investoren, Anlagefonds, Empirische Immobilienpreise, Behavioral Finance und die Entscheidungs-Theorie .

 

Rafael Pass
Professor

Prof. Pass ist Professor für Computer-Wissenschaften an der Cornell University und der Cornell NYC Tech. Sein Forschungsschwerpunkt sind Cryptowährungen und ihr Zusammenspiel mit Berechnungskomplexität und der Spieltheorie. Er erhielt den NSF Career Award, den AFOSR Young Investigator Award, den Alfred P. Sloan Fellowship, den Microsoft Faculty Award sowie den Wallenberg Academy Fellowship.

 

Olivier Scaillet
Professor

Prof. Scaillet ist Professor für Finanzen und Statistik an der Universität Genf sowie SFI Senior Chair. Sein Forschungsgebiet umfasst die Preisbildung bei Derivaten, theoretische Ökonometrie sowie angewandte Ökonometrie im Finanz- und Versicherungswesen.

 

Fabio Trojani
Professor

Prof. Trojani ist Finanzprofessor an der Universität Genf,  SFI Senior Chair und außerordentlicher Professor für Finanzen an der Universität Bocconi in Mailand. Er forscht zu den Themen Finanzwesen, Ökonometrie und Statistik.

 

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

AkzeptierenMehr infos